Ich bin seit 2015 als Berater und Coach tätig. Und seit mehr als 20 Jahren bin ich selbständiger Fotograf. Dabei begegne ich unzähligen Menschen aus verschiedensten Ländern, Kulturen, Berufen und Gesellschaftsschichten.

Die Fotografie hat meine Wahrnehmung geschärft. Ich bin es gewohnt, meinen Blick auf das grosse Ganze wie auch auf noch so kleine Details zu richten. Ich betrachte Geschehnisse bewusst von verschiedenen Standpunkten aus. Vieles ausserhalb meines Blickfeldes ist genauso wichtig, wie das, was vermeintlich im Fokus steht. Diesen Dingen Beachtung zu schenken, bereichert mich und erweitert meinen Horizont.

Es ist meine Stärke, mit Menschen in Beziehung zu treten. Ich begegne ihnen auf Augenhöhe und gemeinsam erreichen wir so unser Ziel. Als Berater und Coach nutze ich heute diese Vielfalt an Fähigkeiten und Erfahrungen.

Meine dreijährige Weiterbildung in Transaktionsanalyse und psychosozialer Beratung absolvierte ich bei Margot Ruprecht und Benno Greter an der TA in Luzern. 2017 habe ich meine Zusatzausbildung zum Professionellen Berater TAL erfolgreich abgeschlossen.

Nebst der Transaktionsanalyse beschäftige ich mich mit weiteren Methoden und Konzepten zur Verbesserung der Kommunikation und der Analyse von Prozessen. Zum Beispiel mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) oder dem Zürcher Ressourcenmodell® (ZRM).

Ich bin Mitglied bei der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung (SGfB) und halte mich an die Qualitätsstandards, die Ethikgrundlagen und den Ethikkodex SGfB. Auch bin ich Mitglied bei der Deutschschweizer Gesellschaft für Transaktionsanalyse DSGTA und der European Assosiation of Transactional Analysys EATA.